Seitenbanner

Cytomegalovirus One Step CMV IgG/IgM Schnelltestgerät Packungsbeilage

Cytomegalovirus One Step CMV IgG/IgM Schnelltestgerät Packungsbeilage

Der One Step CMV IgG/IgM-Schnelltest ist ein qualitativer Lateral-Flow-Schnelltest zum quantitativen Nachweis von IgG- und IgM-Antikörpern gegen das Cytomegalovirus (CMV) in menschlichen Vollblut-, Serum- oder Plasmaproben.


Produktdetail

Produkt Tags

Prinzip

Es ist ein schneller chromatographischer Immunoassay für den qualitativen Nachweis von Antikörpern (IgG und IgM) gegen CMV in Vollblut, Serum oder Plasma.Jeder Test besteht aus: 1) einem weinroten Konjugat-Pad mit rekombinanten CMV-Hüllantigenen, konjugiert mit kolloidalem Gold (CMV-Konjugaten) und Kaninchen-IgG-Gold-Konjugaten, 2) einem Nitrozellulose-Membranstreifen mit zwei Testbanden (T1- und T2-Banden) und a Kontrollband (C-Band).Die T1-Bande ist mit dem Antikörper zum Nachweis von IgM-Anti-CMV vorbeschichtet, die T2-Bande ist mit Antikörper zum Nachweis von IgG-Anti-CMV vorbeschichtet und die C-Bande ist mit Ziege-Anti-Kaninchen-IgG vorbeschichtet.Wenn ein ausreichendes Volumen der Testprobe in die Probenvertiefung der Testkassette gegeben wird, wandert die Probe durch Kapillarwirkung durch die Kassette.IgG-Anti-CMV, falls in der Probe vorhanden, bindet an die CMV-Konjugate.Der Immunkomplex wird dann von dem auf der T2-Bande vorbeschichteten Reagenz eingefangen und bildet eine weinrote T2-Bande, die ein positives CMV-IgG-Testergebnis anzeigt und auf eine kürzlich erfolgte oder wiederholte Infektion hindeutet.IgM-Anti-CMV, falls in der Probe vorhanden, bindet an die CMV-Konjugate.Der Immunkomplex wird dann von dem auf die T1-Bande aufgetragenen Reagenz eingefangen und bildet eine weinrote T1-Bande, die ein positives CMV-IgM-Testergebnis anzeigt und auf eine frische Infektion hindeutet.Das Fehlen jeglicher T-Banden (T1 und T2) weist auf ein negatives Ergebnis hin.Der Test enthält eine interne Kontrolle (C-Bande), die unabhängig von der Farbentwicklung auf einer der T-Banden eine weinrote Bande des Immunkomplexes aus Ziege-anti-Kaninchen-IgG/Kaninchen-IgG-Gold-Konjugat aufweisen sollte.Andernfalls ist das Testergebnis ungültig und die Probe muss mit einem anderen Gerät erneut getestet werden.

Verfahren

1. Bringen Sie den Beutel vor dem Öffnen auf Raumtemperatur.Nehmen Sie das Testgerät aus dem versiegelten Beutel und verwenden Sie es so schnell wie möglich.

2. Stellen Sie das Testgerät auf eine saubere und ebene Oberfläche.

3. Halten Sie die Pipette senkrecht und geben Sie 1 Tropfen Plasma-/Serumprobe (ca. 10 μl) oder 2 Tropfen Vollblutprobe (ca. 20 μl) in die Probenvertiefung (S) der Testvorrichtung, fügen Sie dann 2 Tropfen Puffer hinzu (ca 80μl) und starten Sie den Timer.Siehe Abbildung unten.

4. Warten Sie, bis die farbige(n) Linie(n) erscheinen.Lesen Sie die Ergebnisse nach 15 Minuten ab.Interpretieren Sie das Ergebnis nicht nach 20 Minuten.

Anmerkungen:
Das Auftragen einer ausreichenden Probenmenge ist für ein gültiges Testergebnis unerlässlich.Wenn nach einer Minute keine Migration (das Benetzen der Membran) im Testfenster beobachtet wird, fügen Sie einen weiteren Tropfen Puffer in die Probenvertiefung hinzu.

Genauigkeit:
Die Ergebnisse zeigten eine Gesamtgenauigkeit von >99 % des hCG One Step Pregnancy Combo Test Device im Vergleich zu anderen Urinmembran-hCG-Tests.

Ergebnisse

avbqeb
qvwasv

IgM POSITIV: * Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint und eine farbige Linie erscheint im Testlinienbereich 1 (T1).Das Ergebnis weist auf das Vorhandensein von CMV-spezifischen IgM-Antikörpern hin.

IgG POSITIV: * Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint und eine farbige Linie erscheint im Testlinienbereich 2 (T2).Das Ergebnis weist auf das Vorhandensein von CMV-spezifischen IgG-Antikörpern hin.

IgG UND IgM POSITIV: * Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint und zwei farbige Linien sollten in den Testlinienbereichen 1 und 2 (T1 und T2) erscheinen.Die Farbintensitäten der Linien müssen nicht übereinstimmen.Das Ergebnis weist auf das Vorhandensein von CMV-spezifischen IgG- und IgM-Antikörpern hin.

*HINWEIS: Die Intensität der Farbe in der/den Testlinienregion(en) (T1 und/oder T2) variiert je nach Konzentration der CMV-Antikörper in der Probe.Daher sollte jede Farbschattierung in der/den Testlinienregion(en) (T1 und/oder T2) als positiv gewertet werden

NEGATIVES ERGEBNIS:
Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint.In den Testlinienregionen 1 oder 2 (T1 oder T2) erscheint keine Linie.

UNGÜLTIGES ERGEBNIS:

Kontrolllinie erscheint nicht.Unzureichendes Probenvolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die wahrscheinlichsten Gründe für das Versagen der Kontrolllinie.Überprüfen Sie das Verfahren und wiederholen Sie den Test mit einem neuen Testgerät.Wenn das Problem weiterhin besteht, stellen Sie die Verwendung des Testkits sofort ein und wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort.

Savva

  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns

    ProduktKategorien